MaxMind, Inc.®

MaxMind wurde im Jahre 2002 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem führenden Unternehmen bei der Beschaffung von IP-Informationen und bei Instrumenten zur Erkennung von Online-Betrug.

Die IP-Informationsbeschaffung von MaxMind wird unter der Marke GeoIP angeboten. Über 5000 Kunden verwenden GeoIP-Daten zur Herkunftsanalyse von Internetbesuchern, um relevante Inhalte und Werbenachrichten einzublenden, Online-Analysen durchzuführen, digitale Rechte zu verwalten und Internetverkehr rationell zu managen. Mit GeoIP können unsere Kunden aber auch noch weitere, wertvolle Informationen über ihre Internetbesucher gewinnen, unter anderem über Verbindungsgeschwindigkeit und verwendete Internet-Dienstanbieter.

Der branchenführende MaxMind-Dienst minFraud hilft Unternehmen, betrügerische Online-Transaktionen zu verhindern und die Notwendigkeit manueller Überprüfungen zu reduzieren. Mit unserem minFraud-Dienst werden pro Monat 45 Millionen eCommerce-Transaktionen und Kontoanmeldungen überprüft. Über 7000 eCommerce-Firmen und andere Online-Geschäfte verwenden minFraud-Dienste durch Kunden- und Partnernetzwerke.

MaxMind befindet sich in Privatbesitz und hat seinen Standort in Waltham, US-Bundesstaat Massachusetts.