Mit der neuesten Version des minFraud-Premiumdienstes werden selbst Prepaid- und Geschenkkarten ausgewiesen

Ob die eingegebene Kartennummer von einer Prepaid-Karte oder Geschenkkarte stammt, ist ein wichtiges Stück Information. Solche Karten eignen sich zum Betrug bei kostenlosen Probeabonnements, indem eine Person sich jeden Monat mit einer anderen Karte neu anmeldet.

Aber selbst wenn kein Betrug vorliegt, kann es passieren, dass Sie eine Karte mit mangelnder Deckung unnötig oft zu belasten versuchen und so die Gelegenheit verpassen, den Kunden um eine andere Kreditkarte zu bitten und das Geschäft abzuwickeln.

Abonnenten des minFraud-Premiumdienstes können herausfinden, ob Kunden Prepaid- oder Geschenkkarten verwenden, indem sie den minFraud-Dienst auf die neueste Version (v1.3) aufrüsten.